Ameisengift Permethrin

Ameisengift Permethrin

Zum besten Angebot
EUR 11,90 
EUR 11,90 as at 11:43 UTC. (Details)
EUR 11,90
 
Zum Angebot

Das Ameisengift Permethrin ist ein hochwirksames Mittel für den Einsatz von Schädlingsbekämpfern. Es ist hochdosiert und läßt sich einfach auf Ameisenstrassen oder Nester streuen sowie in Wasser aufgelöst als Gießmittel verwenden. Ameisengift Permethrin hat eine langandauernde Wirkung und erfasst auch eine Reihe anderer Ungezieferarten wie Asseln, Silberfische, Wanzen usw. Das Mittel kann jederzeit wieder per Staubsauger oder Besen entfernt werden. Die Ameisen transportieren das Granulat in ihr Nest und übertragen so den Wirkstoff auf andere Ameisen, die Königinnen sowie die Brut. Auf diese Weise wird das gesamte Ameisennest innerhalb kürzester Zeit vernichtet.

Anwendung von Ameisengift Permethrin

Das Ameisen-Mittel wird im Freien Hauptsächlich von März bis Oktober verwendet. Es kann jedoch auch das ganze Jahr hindurch im Haus genutzt werden. Bei starkem Befall ist eine erneute Anwendung nach 2 – 3 Wochen anzuraten.

Als Gießmittel:
Das Ameisengift Permethrin wird zum Gießen in Wasser gelöst und draussen in das Ameisennest gegossen. Dabei werden 20 g auf 1 l Wasser gemischt. Es ist gut wasserlöslich. Die Gießlösung soll vor der Anwendung gut umgerührt werden. Ein Liter reicht hier für etwa einen Quadratmeter. Besonders geeignet ist diese Art der Anwendung bei Ameisennestern im Freien.

Zum Streuen:
Alle identifizierten Nester und Laufwege sind gründlich mit Ameisengift Permethrin zu bestreuen. Ausserdem kann man um die Nester herum eine Barriere ziehen, die von den Ameisen überquert werden muß. Insegsamt sind etwa 10 g/m2 auszubringen.

Wirkung

Ameisengift Permethrinwirkt sowohl als Fraßgift wenn es als Köder eingestzt wird als auch als Kontaktgift. In diesem Fall reicht der Kontakt der Ameisen mit dem Wirkstoff um sie zu töten. Durch die verzögerte Wirkung tragen die Arbeiterinnen den Wirkstoff zusätzlich in das Nest und vergiften dadurch die Brut und die Königinnen. Die Wirkung tritt innerhalb von 1-2 Tagen ein.

  • schnelle effektive Wirkung
  • einfache Handhabung
  • gute Lockwirkung

Wirkstoff

5,0 g/kg Permethrin, 1,0 g/kg Piperonylbutoxid

Permethrin ist ein Insektizid und Akarizid, gehörend zu den Pyrethroiden. Permethrin wirkt sowohl als Kontaktgift als auch als Fraßgift, sein Wirkungsspektrum ist insgesamt recht breit.
Permethrin wirkt neben Ameisen auch gegen Läuse, Zecken, Milben, Flöhe, Mücken usw. Es wird beim Menschen und beim Hund auch direkt angewendet, beispielsweise als Wirkstoff in vielen Pudern, Sprays, Shampoos, Emulsionen oder Lösungen.
Piperonylbutoxid dient als Beigabe zu Insektenvertilgungsmitteln. In der Mischung mit Pyrethrinen enthalten diese Präparate meist um den Faktor 3- bis 10-mal mehr PBO als Pyrethrine.
Vor Gebrauch stets Kennzeichnung, Produktinformation und Sicherheitsdatenblatt bzw. Gebrauchsanleitung lesen.